Apfel-Brotpfanne - Eiergerichte - DDR Rezepte

Apfel-Brotpfanne 0 450 gelesen

Apfel-Brotpfanne

250 g Weißbrot,
50 g Butter oder Feinmargarine,
100 g Korinthen,
ein Rest Apfelmus,
65 g Margarine,
80 g Zucker,
3 Eier,
3/8 l Milch,
1 Prise Salz.

Die Hälfte des in dünne Scheiben geschnittenen Weißbrotes mit der Hälfte der Butter oder Feinmargarine bestreichen, das mit den vorbereiteten Korinthen vermischte Apfelmus darüber geben.
Mit den restlichen gebutterten Weißbrotscheiben abdecken. Margarine und Zucker vermischen, Eier, Milch und Salz unterrühren und über die Brotscheiben gießen. Etwa 35 Minuten in der heißen Röhre backen lassen.



Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch - Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread