Erdnußplätzchen - Weihnachtsbäckerei - DDR Rezepte

Erdnußplätzchen        0  520 gelesen

Erdnußplätzchen

4 Eiweiß
80 g Kristallzucker oder Zucker
120 g Erdnüsse
30 g Mehl

Dem Eiweiß Zucker zugeben und steif schlagen, der Schnee darf nicht fließen.
In den Eischnee die geschälten und gemahlenen Erdnüsse sowie das Mehl unterrühren.
Von der Masse kleine Häufchen auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Blech setzen und langsam in der vorgeheizten Röhre backen.
Die fertiggebackenen und ausgekühlten Plätzchen mit Schokoladenglasur in Form eines Gitters verzieren.

Schokoladenglasur

30 g Schokolade
20 g Butter

Die Schokolade zerlassen, Butter zugeben und so lange rühren, bis die Butter flüssig ist.

Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread