Baiser-Beeren-Törtchen - Kuchen/Torten/Gebäck - DDR Rezepte

Baiser-Beeren-Törtchen 0 694 gelesen

Baiser-Beeren-Törtchen

4 fertig gekaufte Torteletts, 150 g gewaschenes, entstieltes Beerenobst, etwas Puderzucker.
Für das Baiser: 1 Eiweiß, 4 Teel. Zucker.

Die Törtchen nebeneinander auf ein Backblech legen und die Beeren darauf verteilen, mit Puderzucker besieben.
Das Eiweiß und den Zucker zu Schnee schlagen, als Häubchen auf die Früchte setzen und im vorgeheizten Ofen den Baiserguß
hellbraun werden lassen.
Gemischtes eingezuckertes Obst oder abgetropfte Kornpottfrüchte eignen sich auch.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread