Eier in Senfsauce - Eiergerichte - DDR Rezepte

Eier in Senfsauce 0 64435 gelesen

eier-in-senfsosse
Eier in Senfsauce
für 4 Portionen:

500 g Kartoffel
3 EL Butter od. Margarine
4 EL Mehl
4 EL Senf (Bautzener)
Wasser je nach Sämigkeit der Soße
1 EL Zucker
1 EL Essig
8 Eier, gekocht, geschält

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln kochen, schälen, warm halten.
Mehlschwitze herstellen (Butter in Topf erhitzen, Mehl unter Rühren einstreuen, leicht bräunen). Langsam Wasser zugießen, bis sämige Sauce einsteht.
Mit Senf, Zucker und Essig abschmecken. Sauce sollte einen intensiven Senfgeschmack aufweisen.
Eier in die Sauce einlegen, kurz erwärmen. Dazu Kartoffeln portionieren und servieren.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread