Ungarische Gulaschsuppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Ungarische Gulaschsuppe        0  2125 gelesen

Ungarische Gulaschsuppe

200 g Zwiebeln,
50 g Schweineschmalz,
300 g mageres Rindfleisch,
Rosenpaprika,
Salz,
1 Teelöffel Kümmel,
Majoran,
1 1/2 l Wasser,
2 bis 3 grüne Paprikafrüchte,
300 g Kartoffeln,
4 Tomaten.

Die grob geschnittenen Zwiebeln in dem Schmalz goldgelb braten, die Rindfleischwürfel zugeben, Rosenpaprika darüberstäuben, mit dem in Salz gewiegten Kümmel und wenig Majoran würzen.
Etwa 20 Minuten im eigenen Saft dünsten lassen.
Das heiße Wasser auffüllen und nach Zugabe der feinstreifig geschnittenen Paprikafrüchte weitere 30 Minuten leise kochen lassen.
Die kleinwürfelig geschnittenen rohen Kartoffeln und Tomaten zufügen.
Zugedeckt völlig gar werden lassen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 2.63/5
Bewertung: 2.6/5 (8 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread