Berliner Kartoffelsuppe mit Miniwürstchen - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Berliner Kartoffelsuppe mit Miniwürstchen 0 860 gelesen

Berliner Kartoffelsuppe mit Miniwürstchen

Kartoffeln
Speck, mager
Butter
Suppengrün
Zwiebel
Brühe
Lorbeer
Pfefferkörner
Majoran
Salz
Pfeffer
Ungesüßte Sahne
Miniwürstchen

Speckwürfel in Butter anbräunen, Zwiebeln zugeben und kurz
anschwitzen lassen. Die Brühe aufgießen, Kartoffeln, Suppengrün und
Gewürze zugeben und 45 min kochen lassen, durch ein Sieb streichen
und mit Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken. Würstchen als Einlage.

QUELLE
Essen wie Erich
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread