Brotsuppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Brotsuppe 0 843 gelesen

Brotsuppe

250 g Vollkornbrot
1 Bund Suppengrün
1 große Zwiebel
30 g Schmalz
1 Liter Fleischbrühe
Salz und Majoran
3 Esslöffel süße Sahne
1 Eigelb
l Bund Petersilie

Brot zerbröckeln und einweichen. Feingewürfelte Zwiebel und kleingeschnittenes Suppengrün in heißem Fett anbraten, Brot gut ausdrücken und dazugeben, alles gut verrühren, mit der heißen Brühe auffüllen, etwa 30 Minuten kochen lassen und durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Majoran würzen, noch einmal kurz aufkochen lassen, dann von der Flamme nehmen. Nun Sahne und Eigelb miteinander verquirlen und unter die Suppe ziehen. Petersilie darüber streuen.
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread