Fischfilet - Grillen - DDR Rezepte

Fischfilet 0 399 gelesen

Fischfilet

Das Fischfleisch gegebenenfalls in Stücke schneiden, die der Grillgröße entsprechen, mit Zitronensaft oder Weinessig beträufeln, nach etwa 20 Minuten leicht würzen und mit Öl bepinseln. Im vorgeheizten Grillgerät auf beiden Seiten goldbraun werden lassen.
Oder vorbereitete Fischfilets würzen und mit Tomatenmark bestreichen. Auf jedes Stück eine dünne Scheibe rohen Schinken legen, die Filets zusammenrollen und feststecken.
Mit Öl bepinseln und unter Wenden grillen.



Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread