Filetspiesschen - Grillen - DDR Rezepte

Filetspiesschen 0 410 gelesen

Filetspiesschen


500 g Hasen- oder Kaninchenrücken,
Salz,
Öl,
Pfirsich- oder Ananasstücke (frisch oder aus der Dose),
200 g magerer Speck.

Den Hasenrücken auslösen, in etwa 3 cm große Würfel schneiden, salzen und mit Öl bepinseln.
Die Ananasscheiben gut abtropfen lassen, ebenfalls in Würfel schneiden und mit dünnen Speckscheiben umwickeln.
Abwechselnd Fleisch und Ananas- Speck-Päckchen auf Spieße reihen und grillen.



Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread