Eisbein vom Grill - Grillen - DDR Rezepte

Eisbein vom Grill 0 931 gelesen

Eisbein vom Grill


1 Eisbein,
Salz,
Pfeffer,
Knoblauch,
Öl.

Das Eisbein halbweich kochen, dann die Schwarte des Eisbeins mehrmals schräg oder gitterförmig einschneiden, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben, leicht mit Öl bepinseln und am Spieß oder auf dem Grillrost knusprig grillen.



Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread