Balkanspieße - Grillen - DDR Rezepte

Balkanspieße        0  1617 gelesen

Balkanspieße

500 g Rinderfilet,
4 Eßl. Öl,
1 Teel. Edelsüßpaprika,
1/2 Teel. Rosenpaprika,
4 große Zwiebeln,
8 kleine Champignons,
Salz,
Pfeffer.

Rinderfilet in Würfel schneiden.
Öl mit Paprika verrühren und die Rindfleischwürfel eine Stunde darin ziehen lassen.
Zwiebeln schälen und in große Würfel schneiden.
Champignons putzen, waschen und abwechselnd mit den Fleischwürfeln und den Zwiebelstücken auf vier Spieße reihen.
Die Spieße mit Öl bepinseln und von jeder Seite zwei bis drei Minuten grillen.
Dann würzen.



Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 2.86/5
Bewertung: 2.9/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread