Forellen mit Mandelbutter - Grillen - DDR Rezepte

Forellen mit Mandelbutter 0 414 gelesen

Forellen mit Mandelbutter


4 Forellen,
50 g süße Mandeln,
2 bittere Mandeln,
80 g Butter,
1 Zitrone oder Apfelsine,
Salz,
Pfeffer,
Öl.

Die gebrühten, abgezogenen Mandeln fein hacken oder reiben, mit der Butter, einigen Tropfen Zitronen- oder Apfelsinensaft und wenig Salz verkneten.
Zu einer Rolle geformt in Alufolie wickeln und kalt stellen.
Die ausgenommenen Forellen mit Öl bestreichen und grillen, dann pfeffern und salzen.
Jede Forelle mit 2 Scheiben der gut gekühlten Butter und Zitronen- oder Apfelsinenspalten belegt servieren.



Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread