Fischrouladen "Julischka" - Grillen - DDR Rezepte

Fischrouladen "Julischka" 0 468 gelesen

Fischrouladen "Julischka"


4 mittelgroße Fischfilets,
Zitronensaft,
Salz,
Paprika,
1 Gewürzgurke,
2 sauer eingelegte Paprikafrüchte,
1/2 Zwiebel,
je 1 Eßl. Pritamin und Senf.

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Paprika bestreuen.
Jeweils 1 Stück Gurke und Paprikafrucht sowie einige Zwiebelringe auflegen, darauf nach Belieben Pritamin und Senf geben.
Die Fischstücken zusammenrollen, mit Rouladennadeln feststecken, ölen und grillen.



Quelle: Grillen
Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread