Gefüllte Paprikafrüchte - Grillen - DDR Rezepte

Gefüllte Paprikafrüchte 0 17791 gelesen

gefuellte-paprika
Gefüllte Paprikafrüchte

4 Paprikafrüchte,
350 g Gehacktes halb und halb,
2 Zwiebeln,
2 Bund Petersilie,
2 Eier,
Pfeffer,
Salz,
2 Teel. Edelsüßpaprika,
2 Eßl. Senf,
150 g gekochter Reis.

Die Paprikafrüchte rund um den Stiel einschneiden, das Innere entfernen.
Die Früchte waschen.
Das Gehackte mit den kleingeschnittenen Zwiebeln und der zerkleinerten Petersilie, Eiern, Pfeffer, Salz, Paprika, Senf und Reis vermischen.
Alles miteinander verkneten.
Die Masse in die Paprikafrüchte füllen, die Deckel wieder aufsetzen.
Jede Frucht einzeln in Folie wickeln, die Ränder fest zusammenkniffen.
20 bis 25 Minuten auf dem Grill garen.



Quelle: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Foto: flickr / JaBB
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread