Kohlrabi-Eintopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Kohlrabi-Eintopf        0  1243 gelesen

Kohlrabi-Eintopf

Je 125 g Hackfleisch und Schabefleisch, Salz, Pfeffer, 1 Teel. Edelsüßpaprika, 1 Teel. Senf, 1 Eßl. Semmelbrösel, 1 Zwiebel, 4 kleine oder 2 große Kohlrabiknollen,

1 Stange Porree,
20 g Butter oder
Margarine,
1/2 Paket gefrorene Erbsen,
3/4 l Fleischbrühe,
Zucker,
1 Bund Petersilie.

Das Hack- und Schabefleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf, Semmelbrösel und fein gehackter Zwiebel mischen. Daraus kleine Klöße formen. Die Kohlrabiknollen schälen, vierteln und die Kohlrabiviertel in Scheiben, den Porree in dicke Ringe schneiden. Kohlrabischeiben in Fett andünsten. Erbsen und Porree mitdünsten. Die Fleischbrühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Den Eintopf 20 Minuten garen. In den letzten 10 Minuten die Hackklößchen mitgaren. Die Petersilie waschen, grob hacken und in den Eintopf geben.
Noch einmal würzen.



Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread