Kartoffeltopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Kartoffeltopf 0 1591 gelesen

Kartoffeltopf


500 g Kartoffeln,
250 g Zwiebeln,
20 g Margarine,
1 Teel. Salz, Pfeffer,
1 Teel. Mehl,
100 ml saure Sahne,
1/2 Stange Porree,
1 Bund Schnittlauch.


Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in Margarine andünsten, 3/8 Liter Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten garen. Mehl und Sahne verrühren und das Gemüse damit binden.
Den geputzten, in Ringe geschnittenen Porree zugeben, noch 5 Minuten mitgaren.
Noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.



Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread