Birneneintopf mit grünen Bohnen - Eintöpfe - DDR Rezepte

Birneneintopf mit grünen Bohnen        0  697 gelesen

Birneneintopf mit grünen Bohnen


200 g Rauchfleisch,
500 g grüne Bohnen,
frisches Bohnenkraut,
1 Bund Petersilie,
500 g Kochbirnen

Das Rauchfleisch in 3/4 Liter Wasser ca.20 Minuten garen, herausnehmen und warm stellen.
Bohnen putzen und waschen.
In den Sud das gehackte Bohnenkraut und die Hälfte der gehackten Petersilie geben.
Grüne Bohnen darin garen, nach 15 Minuten die gewaschenen Birnen mit Schale zugeben und alles noch 10 Minuten kochen lassen.
Das gare Rauchfleisch in Scheiben schneiden, auf die Birnen legen und noch einmal erhitzen.
Birnen, Bohnen und Speck zusammen anrichten und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Dazu gibt es Salzkartoffeln.



Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread