Frühlingseintopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Frühlingseintopf        0  718 gelesen

Frühlingseintopf

1 Bund junge Möhren,
500 g frische Erbsen,
250 g Suppenspargel,
2 bis 3 Kohlrabi,
1 kleiner Blumenkohl,
2 Eßl. Margarine,
1 Zwiebel,
Salz,
350 g Fleischwurst,
1 Eßl. gehackte Kräuter.

Das Gemüse vorbereiten und zerkleinern.
In der heißen Margarine die Zwiebelwürfel anschwitzen, das Gemüse zugeben und kurz mitdünsten lassen.
1 1/4 Liter Salzwasser auffüllen und alles langsam etwa 40 Minuten kochen lassen.
Wurstwürfel zugeben und mit den gehackten Kräutern bestreuen.



Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread