Kartoffeleintopf mit Tomaten - Eintöpfe - DDR Rezepte

Kartoffeleintopf mit Tomaten        0  548 gelesen

Kartoffeleintopf mit Tomaten


500 g Tomaten,
500 g Kartoffeln,
1 Bund Wurzelwerk,
1 Zwiebel,
1 1/4l Fleischbrühe,
Salz,
Pfeffer,
50 g Butter,
2 Eßl. frische gehackte Kräuter (Zitronenmelisse, Petersilie, Minze).

Die-Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und vierteln.
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Das geputzte Wurzelwerk zerkleinern und mit der grob gehackten Zwiebel in der Fleischbrühe ansetzen.
Alles 30 bis 40 Minuten auf kleiner Flamme kochen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit den frischen Kräutern bestreut servieren.



Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread