Kohlrabieintopf mit Wurst - Eintöpfe - DDR Rezepte

Kohlrabieintopf mit Wurst        0  2058 gelesen

Kohlrabieintopf mit Wurst

5 bis 6 mittelgroße Kohlrabi,
500 g Kartoffeln,
1 Zwiebel,
1 Eßl. Margarine,
3/4l Fleischbrühe (auch Würfel),
Salz,
Pfeffer,
3 Bockwürste,
Petersilie.

Die Kohlrabiknollen schälen und kleinschneiden, die kleinen, zarten Blättchen hacken, die geschälten Kartoffeln würfeln.
Die gehackte Zwiebel in Fett hell braten, das Gemüse und die Kartoffeln zugeben und die kräftig gewürzte Brühe aufgießen.
Nach dem Aufkochen auf kleiner Flamme weich kochen.
Die in Scheiben geschnittenen Würste daruntermengen und ohne Kochen durchziehen lassen.
Vor dem Anrichten gehackte Petersilie aufstreuen.



Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread