Spinattopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Spinattopf 0 389 gelesen

Spinattopf

375 g Hackfleisch,
1 Ei,
Salz,
Paprika,
2 Esslöffel geriebene Semmel,
1/8 l Tomatensaft,
Brühe oder Wasser,
1 kg Kartoffeln,
750 g Spinat,
Margarine,
Kümmel,
gehackte Petersilie.

Hackfleisch, Ei, Gewürze, geriebene Semmel und Tomatensaft gut vermengen und flockenweise abwechselnd mit den in Scheiben oder Würfel geschnittenen Kartoffeln und den nur grob zerzupften Spinatblättern in eine gefettete Form schichten.
Jeweils etwas Kümmel dazwischenstreuen und so viel siedendes Wasser auffüllen, dass das Gericht knapp bedeckt ist.
Im verschlossenen Gefäß garen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
- Mit den Zutaten können Zwiebelwürfelchen eingeschichtet werden.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread